Alles Porös
01

01

Was sind poröse Medien?

Was haben Asphalt, Erdböden, Brennstoffzellen, Pflanzen, Gehirne oder gar Knochen gemeinsam? Sie alle sind sogenannte „Poröse Medien“, die sich in unserem Alltag nahezu überall befinden. Sieht man genauer hin und untersucht sie unter dem Mikroskop, lässt sich die poröse Struktur und damit die Durchlässigkeit sehr gut erkennen.

Zum Vertiefungstext

Fragen und Antworten


  • Erklärvideo: Was sind poröse Medien?
    Credits: Natalie Weinmann, Sven Tillack, Steffen Knöll
  • Visualisierung einer porösen Struktur
    Credits: Universität Stuttgart / VISUS / Stefan Scheller

    Risse im trockenen, porösen Erdboden
    Credits: Universität Stuttgart / SFB 1313

    Der Mensch ist selbst ein poröses Medium: Auszug der oberflächlichen Gesichtsgefäße aus Wärmebildern, erstellt mithilfe mathematischer Hilfsmittel, die aus der Bildverarbeitung bekannt sind.
    Credits: Bild entstanden im Rahmen des internationalen Workshops “InFoMM Graduate Modelling Camp“ an der Universität Oxford

    Visualisierung eines Wirbelkörpers (Vertebra)
    Credits: Universität Stuttgart / VISUS / Stefan Scheller

    Lineare Strömungswege im porösen Medium
    Credits: Universität Stuttgart / SFB 1313 / VISUS / Stefan Scheller und Universität Utrecht / Matthijs de Winter